Dwarim (“Worte/Dinge”)

Parascha: Dwarim 1:1 - 3:22 Tag 1 - 1:1-10 (10 p'sukim) Rückblick auf die Wüstenwanderung 1 Dies sind die Worte, die Mose zu ganz Israel redete auf der anderen Seite des Jordan in der Wüste, in der Arava gegenüber von Suph, zwischen Paran und Tophel, Laban, Hazeroth und Di-Sahab. 2 Elf Tagereisen sind es…

Wa’etchanan (“und ich flehte”)

Parascha: Dwarim 3:23 - 7:11 Tag 1 - 3:23 - 4:4 (11 p'sukim) 23 Und ich flehte zum Herrn zu jener Zeit und sprach: 24 Ach, Herr, Herr, du hast angefangen, deinem Knecht deine Majestät und deine starke Hand zu zeigen; denn wo ist ein Gott im Himmel und auf Erden, der es deinen Werken und…

Ki Tetze (“wenn du ausziehst”)

Parascha: Dwarim 21:10 - 25:19 Tag 1 - 21:10-21 (12 p'sukim) Ehen mit kriegsgefangenen Frauen 10 Wenn du gegen deine Feinde in den Krieg ziehst und der HERR, dein Gott, sie in deine Hand gibt, sodass du von ihnen Gefangene heimführst, 11 und du unter den Gefangenen eine schöne Frau siehst und…

Nitzawim (“stehen/die Stehenden”)

Parascha: Dwarim 29:9 - 30:20 Tag 1 - 29:9-11 (3 p'sukim) 9 Ihr alle steht heute vor dem HERRN, eurem Gott – eure Häupter, eure Stämme, eure Ältesten und eure Vorsteher, alle Männer Israels; 10 eure Kinder, eure Frauen und dein Fremdling, der inmitten deines Lagers ist, von deinem Holzhauer…

Ha’azinu (“Hört!”)

Parascha: Dwarim 32:1 - 32:52 Tag 1 - 32:1-6 (6 p'sukim) Das Lied Moses 1 Horcht auf, ihr Himmel, denn ich will reden, und du, Erde, höre die Rede meines Mundes! 2 Meine Lehre triefe wie der Regen, meine Rede fließe wie der Tau, wie die Regenschauer auf das Gras, und wie…

Wajelech (“und er ging”)

Parascha: 31:1 - 31:30 Tag 1 - 31:1-3 (3 p'sukim) Josua wird Moses Nachfolger 1 Und Mose ging hin und redete diese Worte zu ganz Israel, 2 und er sprach zu ihnen: Ich bin heute 120 Jahre alt; ich kann nicht mehr aus- und einziehen; auch hat der HERR zu mir gesagt:…

Ki Tawo (“wenn du kommst”)

Parascha: Dwarim 26:1 - 29:8 Tag 1 - 26:1-11 (11 p'sukim) Die Darbringung der Erstlingsfrüchte 1 Wenn du nun in das Land kommst, das dir der HERR, dein Gott, zum Erbe gibt, und es in Besitz nimmst und darin wohnst, 2 so sollst du von den Erstlingen aller Früchte des Erdbodens nehmen,…

Ekew (“wenn/falls”)

Parascha: Dwarim 7:12 - 11:25 Tag 1 - 7:12 - 8:10 (25 p'sukim) Ermutigung und Segensverheißung für die Einnahme des Landes → 5Mo 28,1-14; 2Mo 23,22-33 12 Und es wird geschehen, wenn ihr auf diese Rechtsbestimmungen hört, sie bewahrt und tut, so wird der Herr, dein Gott, auch dir den Bund und die Gnade…

Schoftim (“Richter”)

Parascha: Dwarim 16:18 - 21:9 Tag 1 - 16:18 - 17:13 (18 p'sukim) Einsetzung von Richtern. Bewahrung des Rechts 18 Du sollst dir Richter und Vorsteher einsetzen in den Toren aller deiner Städte, die der HERR, dein Gott, dir gibt in allen deinen Stämmen, damit sie das Volk richten mit gerechtem…

We’zot ha’Bracha

Parascha: Dwarim 33:1 - 34:12 Tag 1 - 33:1-7 (7 p'sukim) Mosches prophetischer Segen über die zwölf Stämme 1 Und dies ist der Segen (we’zot ha’bracha), mit dem Mosche, der Mann G-ttes, die Kinder Israels vor seinem Tod gesegnet hat. 2 Und er sprach: »Der HERR kam vom Sinai, und…
Facebook Twitter Instagram YouTube