Rosch haSchana

Es ist das Jahr 5779 und wir feiern wieder Rosch haSchana!

Du bist herzlich eingeladen!

Wann: 5.Oktober 2019 um 16:00 Uhr

Wo: Grafenberger Allee 55-57, 40237 Düsseldorf

Anmeldung: keine Anmeldung notwendig

Eintritt frei!

Kontakt: Du hast eine Frage zu Rosch haSchana?

Dann schreib uns hier!

Rosch HaSchana ist das zivile jüdische Neujahr und zugleich auch der Beginn der zehn Tage innerer Besinnung (Jamin Noraim), an denen man nach jüdischer Tradition Bilanz über das vergangene Jahr zieht – um einen Neubeginn zu machen. Diese Periode endet mit Jom Kippur, dem Versöhnungstag, der höchste aller Feiertage. Man prüft sein Inneres und versucht, Dinge mit G-tt und Mensch in Ordnung zu bringen. Traditionell begrüßt man sich mit „Le’schana towa tikatew we’tichatem“ zu begrüßen, was bedeutet: Mögest du eingetragen sein (im Buch des Lebens) für ein glückliches Jahr“! Wer möchte das nicht?

Was hat es mit diesem Buch des Lebens auf sich? Sei dabei uns finde es heraus!

Informationen zu Rosch haSchana

Facebook Twitter Instagram YouTube